Mittwoch, 19. August 2015

My life with the Walter boys - Ali Novak

Autor: Ali Novak
Verlag: Sourcebooks
Preis: $ 9,99
Seitenanzahl: 354
Erscheinungsdatum: 1. März 2014

Klappentext:
Jackie does not like surprises. Chaos is the enemy! The best way to get her successful, busy parents to notice her is to be perfect. The perfect look, the perfect grades-the perfect daughter. And then...
Surprise #1: Jackie's family dies in a freak car accident.
Surprise #2: Jackie has to move cross-country to live with the Walters-her new guardians.
Surprise #3: The Walters have twelve sons. (Well, eleven, but Parker acts like a boy anyway)
Now Jackie must trade in her Type A personality and New York City apartment for a Colorado ranch and all the wild Walter boys who come with it. Jackie is surrounded by the enemy-loud, dirty, annoying boys who have no concept of personal space. Okay, several of the oldest guys are flat-out gorgeous. But still annoying. She's not stuck-up or boring-no matter what they say. But proving it is another matter. How can she fit in and move on when she needs to keep her parents' memory alive by living up to the promise of perfect?


Meine Meinung:
My life with the Walter boys ist ein, bis jetzt, nur auf englisch erschienener Jugendroman. Vom Klappentext hat es mich ein bisschen an "Mein Sommer nebenan" erinnert, was aber beim lesen nicht der Fall war. Es war anfangs schwer sich alle elf Jungen mit denen sie zusammenlebt zu merken, manche Namen ähnelten sich und so kam es zwischendurch auch zu Verwechslungen, was sich aber mit der Zeit legt. Man lernt manche Personen gut kennen, aber so richtig das Gefühl, seinen Charakter einschätzen zu können, hat man nicht. Sehr viel bleibt oberflächlich, was auch mein einziger Kritikpunkt am Buch war.
Es war eine schöne Geschichte, die Sprache war nicht schwer zu verstehen und leicht zu lesen und man hat auch mit Jackie mitgefiebert. Trotzdem war das Buch nicht sehr tiefgründig, obwohl die erste Seite sehr gefühlvoll war. My life with the Walter boys war schön für Zwischendurch, eine putzige Sommergeschichte sozusagen.

Vorraussichtlich kommt 2016 eine Fortsetzung, aber genau bekanntgegeben wurde noch nichts.

9 von 10 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen